Ein architektonischer Trend ist die Fassadengestaltung mit großen Glasflächen. Sie bietet den Bewohnern einen freien Blick nach draußen und lässt viel Helligkeit in die Räume hinein. Gleichzeitig haben diese Vorteile auch ihren Preis: Eine freie Sicht bringt neugierige Blicke von außen mit sich. Und der ungehinderte Tageslichteinfall kann blenden sowie die lichtdurchfluteten Zimmer im Sommer schnell aufheizen. Daher hat WAREMA eine Technologie entwickelt, der die positiven Seiten großer Glasflächen erhält und die negativen minimiert: die Technologie ProVisio für Außenjalousien.

Außenjalousien mit ProVisio sichern neben dem verbesserten Sichtschutz von außen gleichzeitig optimierte Durchsicht ins Freie - dank dem fließenden Lamellenneigungswinkel.

Außenjalousie ohne ProVisio (links) und die Außenjalousie mit ProVisio (rechts) im direkten Vergleich. Mit der durchgehend veränderten Lamellenstellung können Außenjalousien mit ProVisio die Durchsicht nach draußen um 25 % verbessern.

Außenjalousie ohne ProVisio (links) und die Außenjalousie mit ProVisio (rechts) im direkten Vergleich. Außenjalousien mit ProVisio bieten gleichzeitig einen optimalen Sichtschutz von außen nach innen. Durch den oberen Behangteil gelangt weiterhin Tageslicht in das Rauminnere – ohne störend zu blenden.

Besuchen Sie uns in einem unserer Sunlight Experience Center oder wenden Sie sich direkt an Ihren Partner vor Ort, um ein Angebot für Ihre individuelle Lösung zu erhalten. Mit unserer Fachhändlersuche finden Sie garantiert den richtigen Partner für Ihr Projekt!

Innenjalousien

Außenjalousien

Raffstore

slowturn

Zetra Lamelle

Vertikal Jalousien

WAREMA Farben

Signalgeber SenSigna

Lösung für Ecken