Baumpflanz-Aktion

für einen nachhaltigen Klimaschutz

Sonnenschutz trifft Klimaschutz: Mit seinen vielfältigen Verschattungslösungen trägt WAREMA entscheidend zum Wohlbefinden im eigenen Zuhause sowie zu einem effizienten Umgang mit Energie bei. Darüber hinaus engagiert sich WAREMA auch mit weiteren Projekten für Nachhaltigkeit und das Wohlergehen der Menschen. Mit der Aktion Wipfelstürmer pflanzt WAREMA nun bereits zum vierten Mal gemeinsam mit seinen Prime Partnern Bäume für einen nachhaltigen Klimaschutz. Denn wir möchten nicht nur mit energieeffizienten Produkten und nachhaltigem Handeln für den Klimaschutz eintreten, sondern auch gemeinsam mit unseren WAREMA Fachhändlern aktiv etwas für den Klimaschutz tun. Unsere WAREMA Prime Partner konnten sich aktiv bis Ende 2023 an der Baumpflanzaktion von WAREMA beteiligen und Bäume für das aktuelle Projekt spenden. Erfahren Sie hier, welche WAREMA Prime Partner sich an der aktuellen Aktion beteiligt haben. Über 20.000 Bäume haben wir gezählt – denn so viele sind in den vergangenen vier Jahren durch das gemeinsame Engagement zusammengekommen. Das ist großartig und macht uns richtig stolz!

Mit unseren Prime Partnern und der Stiftung Wald werden auch 2024 wieder neue Bäume gepflanzt: diesmal im Kreis Herzogtum Lauenburg in Schleswig Holstein.

5.000 Baumspenden kamen durch die gemeinsame Aktion von WAREMA und den Prime Partnern zusammen. Die neuen Laubbäume werden nun bald eingepflanzt, um die bestehende Fichten-Monokultur in einen Mischwald umzubauen und das Waldstück fit für die Zukunft zu machen.

Die Organisation und Pflanzung der Bäume übernimmt unser Partner, die gemeinnützige Stiftung „Unternehmen Wald“. Sie setzt sich seit vielen Jahren für den Schutz der Wälder ein und organisiert nachhaltige Wald- und Natursponsoring-Aktionen. Mehr über die Stiftung erfahren Sie auf www.wald.de.

Die Mitarbeiter der Stiftung Unternehmen Wald beginnen mit der Pflanzung der 5.300 gespendeten Bäume in Grünhof, Schleswig-Holstein.

Lindemann Oelkers Fenstertechnik GmbH & Co. KG

59174 Kamen

MD Sonnenschutztechnik GmbH

85757 Karlsfeld bei München

Hoffmann Sonnenschutztechnik GmbH

75229 Ispringen

Sonnenschutz Meisl

3550 Langenlois

Kott Sonnenschutztechnik

30890 Barsinghausen

Rolladen- und Markisenbau Dresden GmbH

01259 Dresden

Singhoff GmbH

65479 Raunheim

sonnenkrieger e.K.

22089 Hamburg

Unger Sonnenschutz GmbH

01591 Riesa

Kammerer OHG

86561 Aresing

Rollladen Holl GmbH & Co. KG

86368 Gersthofen

Ziegler Fensterbau GmbH

97450 Arnstein

Schulze Rollladenbau GmbH

74081 Heilbronn

Fa. Christian Garten

59556 Lippstadt

Fa. Schmidmayer GmbH & Co. KG

83139 Söchtenau-Schwabering

Fa. Witton Bauelemente GmbH

38350 Helmstedt

Schreiner.Meister.Werk

76761 Rülzheim

Standecker GmbH & Co. KG

92256 Hahnbach

Stefan Neeß Bauelemente - Wintergärten GmbH

84103 Postau

Gebr. Wiedey GmbH

33334 Gütersloh

Peter Schabbach Fensterbau

54497 Morbach

W&E Sonnenschutz + Technik GmbH & Co.KG

60320 Frankfurt

Mit unseren Prime Partnern und der Stiftung Wald wurden auch 2022 wieder neue Bäume gepflanzt: diesmal in Grünhof in Schleswig-Holstein. 5.300 Buchen, Weißtannen, Linden, Bergahorn und Eiben wachsen nun dort als neue Waldgeneration in der bestehenden Fichten-Monokultur zu einem Mischwald heran. Wer es genauer wissen möchte, das sind die Google-Maps Koordinaten der Baumpflanzung: 53°24'10.5"N 10°28'03.0"E (Radius 700m)

Mit unseren Prime Partnern und der Stiftung Unternehmen Wald haben wir auch 2022 Bäume für den Klimaschutz gepflanzt. Eine vom Sturm zerstörte Waldfläche in Essen-Oefte darf sich über 5.000 neue Bäume freuen! Wer es genauer wissen möchte, das sind die Google-Maps Koordinaten der Baumpflanzung: 51°22'15.8"N 6°58'44.1"E

5.000 Bäume wurden durch die erste gemeinsame Aktion von WAREMA und den teilnehmenden Prime Partnern gepflanzt.

Die gespendeten Bäume wurden auf einer ehemaligen Fichtenfläche des Bartelsdorfer Holzes in Schleswig-Holstein eingepflanzt. Wer es noch genauer wissen möchte, hier geht es zur Pressemitteilung und das sind die Google-Maps Koordinaten der Baumpflanzung: 53°28'25.5"N 10°30'32.4"E.

Als Familienunternehmen und in der Tradition unseres Gründers Hans-Wilhelm Renkhoff wissen wir uns unserem Umfeld verpflichtet. Wir richten unser Handeln langfristig und nachhaltig aus – in wirtschaftlicher, sozialer und ökologischer Hinsicht.

Wissen woher und von wem Ihr Solarstrom kommt: Die Partnerschaft von WAREMA und stromee macht’s möglich. Möchten Sie in Zukunft Ihre Energie vom Dach eines Bauernhofs beziehen? Oder lieber aus dem benachbarten Stadtviertel? Auf dem stromee Marktplatz lernen Sie Herkunft und die Menschen hinter Ihrem Strom kennen. In jedem Fall entscheiden Sie sich für einen nachhaltigen Erzeuger „Made in Germany“ zu transparenten Preisen.

Das Licht brennt, die Heizung läuft – um sich in den eigenen vier Wänden rundum wohl zu fühlen, muss die Atmosphäre im Raum perfekt sein. Daher ist es nicht verwunderlich, dass rund 36 Prozent des Endenergieverbrauchs in Deutschland auf den Gebäudebereich entfallen, wie der dena-Gebäudereport Kompakt 2018 ermittelt hat. Doch es geht auch deutlich energieeffizienter. Dank smarter Hausautomation lässt sich ein angenehmes Raumklima erzeugen und gleichzeitig Energie für Wärme und Strom sparen. Eine wesentliche Rolle spielt dabei der automatisierte Sonnenschutz.