Sonnenschutz ist für uns eine Herzensangelegenheit! Er bietet Komfort und sorgt für Wohlbefinden im eigenen Zuhause. Und das ist nur einer der Vorteile. Denn: Sonnenschutz nimmt zusehends auch Klimaschutzfunktionen wahr – was besonders in Zeiten des Klimawandels eine besondere Resonanz erhält. Sonnenschutzlösungen von WAREMA – für ein besseres Klima.

Eine Studie der Industrievereinigung Rollladen-Sonnenschutz-Automation (IVRSA) belegt, dass sich je nach Gebäude mit der richtigen Kombination von Fenster und automatisiertem Sonnenschutz bis zu 70 Prozent Kühlenergie und bis zu 30 Prozent Heizenergie einsparen lassen im Vergleich zu Fenstern ohne Sonnenschutz.

Mit einem automatisiertem Sonnenschutzsystem lassen sich das ganze Jahr über Wärme und Strom einsparen. Wenn der gesamte Wohngebäudebestand in Deutschland mit der perfekten Kombination von Fenstern und automatisiertem Sonnenschutz ausgestattet werden würde, wären die Heizenergieeinsparungen vergleichbar mit der jährlichen Energieproduktion von ungefähr zwei mittleren Atomkraftwerken.  Dabei würden sich insgesamt bis zu sechs Millionen Tonnen CO2-Emissionen im Vergleich zum Gebäudebestand ohne automatisierten Sonnenschutz vermeiden lassen.

Zum Thema CO2-Reduzierung und Nachhaltigkeit gehören für uns auch die hohe Qualität und Langlebigkeit der Produkte. Unterstrichen wird dies durch unsere Serviceleistungen, wie z.B. die 5-Jahre-Hersteller-Garantie oder das 10-Jahre-Schutzpaket für unsere Outdoor Living-Produkte. Tuchtausch oder Reparatur statt Neuanschaffung – die Servicefähigkeit unserer Produkte spricht für sich und schont damit ebenso Umwelt und Geldbeutel.

Gebäude werden noch nicht ausreichend auf den voranschreitenden Klimawandel ausgerichtet – weder bei  Sanierungen noch beim Neubau. Daher drohen sie im Sommer zunehmend zu überhitzen. Aktuelle Prognosen zeigen, dass die Anzahl der Tage, an denen das Thermometer die 30-Grad-Marke übersteigt, zunehmen werden. Der Einsatz von Klimaanlagen ist naheliegend, würde jedoch zu einem massiven Anstieg des Energieverbrauchs führen.

Eine neue Studie des Ingenieurbüros Hauser (IBH) im Auftrag der Repräsentanz Transparente Gebäudehülle zeigt, dass verschiedene Sonnenschutzmaßnahmen ein wirksames Mittel gegen die Überhitzung sind und den Energieverbrauch für Klimatisierung minimieren bzw. in vielen Fällen ganz vermeiden können. Erfahren Sie mehr in unserem Video!

Für die Klimawende beim Bauen sind klare Fakten erforderlich. Dies gilt für Planer ebenso wie für Projektentwickler und Bauherren. WAREMA hat deshalb den CO2-Fußabdruck seiner drei gängigsten Produkte – den sogenannten Product Carbon Footprint (PCF) - analysieren lassen.

Das Ergebnis zeigt deutlich: Ein außenliegender Sonnenschutz kann in der Nutzungsphase bis zu 28 Mal mehr CO2 einsparen, als im Zuge des kompletten Lebenszyklus anfällt – also von der Rohstoffbeschaffung sowie der Produktion und Logistik über die Nutzung bis zur Entsorgung. 

Mit einer Außenjalousie von WAREMA sparen Sie beispielsweise über die gesamte Lebensdauer des Produkts 5,8 t CO2e ein.  Es handelt sich also um eine wahre "Klimaschutzanlage".

Cool für drinnen. Cool für draußen.

Viele unserer Produkte sind wahre CO2-„Einsparkünstler“. So sparen Sie beispielsweise mit einer Außenjalousie von WAREMA über die komplette Lebensdauer des Produkts bis zu 5,8t CO2e ein. 

Vor dem Hintergrund des Klimawandels wird diese Frage immer bedeutender. Dieser wird nämlich bereits in wenigen Jahren auch bei uns zu mediterranen Temperaturen im Sommer führen. Wer dem nicht mit dem richtigen Gegenmittel begegnet, wird das Nachsehen haben.

Setzen Sie daher auf intelligente Sonnenschutzlösungen. Diese verwandeln Ihre eigenen vier Wände in Ihren angenehmen Rückzugsort!

Wir haben ein klares Ziel: Bis zum Jahr 2030 wollen wir die CO2-Emissionen bei unseren Produkten um weitere 30% reduzieren!

Dafür schaffen wir Fakten: Wir haben die CO2-Fußabdrücke unserer gängigsten Produkte ermittelt. Diese zeigen bereits ein positives Ergebnis, denn ein außenliegender Sonnenschutz kann in der Nutzungsphase bis zu 28-mal mehr CO2 einsparen, als im Zuge des kompletten Lebenszyklus anfällt – also von der Rohstoffbeschaffung sowie der Produktion und Logistik über die Nutzung bis zur Entsorgung.

Das ist uns aber noch nicht genug: Auf dieser Basis haben wir uns das klare Ziel gesetzt, die CO2-Emissionen unserer Produkte um weitere 30% bis 2030 zu senken. Zu unseren wichtigsten Rohstoffen gehört Aluminium. Hier setzen wir bereits heute auf eine Kombination aus CO2-Reduktion und Langlebigkeit. Diese erreichen wir durch Recyclinganteile und die Produktion mit erneuerbaren Energien.

Wir sind zertifiziert.

Für WAREMA ist es eine entscheidende Voraussetzung, den hohen Qualitätsstandard unserer Produkte, Dienstleistungen und unseres Arbeits- und Umweltschutzes durch ein umfassendes Management sicherzustellen und kontinuierlich zu verbessern.

Daher legen wir Wert auf die entsprechenden Zertifikate!

Dann wird auch zukünftig die weltweit bekannte Zuverlässigkeit unserer Sonnenschutzsysteme, ihre Sicherheit, Langlebigkeit und deren Einfluss auf die Wirtschaftlichkeit von Wohn- und Bürogebäuden gewährleistet sein.

Wir sind gemeinsam auf dem Weg:

Um konkrete Aussagen zu den Umwelteinflüssen unserer Außenjalousien, Rollläden und Fenster-Markisen treffen zu können, wurden neben der Ermittlung des Product carbon Footprints (PCF) auch Umweltproduktdeklarationen (engl. Environmental Product Declarations), kurz EPDs, in Zusammenarbeit mit der Industrievereinigung Rollladen, Sonnenschutz, und Automation (IVRSA e.V.) sowie dem IBU (Institut Bauen und Umwelt e.V.) erstellt.

Wir sind gemeinsam A |U | F dem Weg:

Der  A|U|F e.V. ist ein Verein, der einen geschlossenen Wertstoffkreislauf für Aluminium in den Bereichen Fenster, Türen und Fassaden organisiert. Das Ziel: Die umweltfreundliche und ressourcenschonende Wiederverwendung und -verwertung des Wertstoffes Aluminium. 

Hierfür werden Schrotte aus der Produktion und ausgebaute Bauteile am Ende der Nutzungsphase über zertifizierte Umweltpartner eingesammelt, geschreddert, sortiert und zu neuen Pressbolzen für Aluminiumprofile gegossen. WAREMA ist seit Februar 2024 das erste Mitgliedsunternehmen im Bereich Sonnenschutz.

Nachhaltiges Handeln ist ein umfassendes Thema, das für Unternehmen heute längst nicht bei der Produktion aufhört. Neben der Herstellung von hochwertigen und langlebigen Produkten, welche die Energiebilanz von Gebäuden steigern, arbeitet WAREMA darüber hinaus seit Jahren am Ausbau der umfangreichen Serviceleistungen und an der kontinuierlichen Verbesserung des eigenen Umweltmanagements und der Ökoeffizienz.

Unter Nachhaltigkeit verstehen wir ganzheitliche Verantwortung – und die ist tief in der DNA der WAREMA Group verankert. Daher ist Nachhaltigkeit für uns kein neues Thema. Seit vielen Jahren stehen Mensch und Miteinander sowie der Schutz der Natur im Mittelpunkt unseres Handelns. Mit einer Vielfalt von Maßnahmen haben wir uns dabei auf den Weg gemacht.

WAREMA steht für Qualität. Sie ist für uns der Ausgangspunkt und Leitgedanke unserer nachhaltigen Initiativen: Denn je länger ein Produkt genutzt wird, desto höher ist seine Nachhaltigkeit, da wertvolle Ressourcen geschont werden und Müll vermieden wird. Wir setzen hochwertige Rohstoffe von geprüften Produzenten ein und gewährleisten soziale Standards in unseren Lieferketten. Unser Life Cycle Service bei den Sonnenschutzanlagen der Marke WAREMA ist einmalig in der Branche. Durch unser flächendeckendes Netz an Service Partnern, gesicherte Ersatzteilversorgungen und Dienstleistungen wie dem Tuchtausch bei Markisen ermöglichen wir eine lange Lebensdauer unserer Sonnenschutzlösungen und leisten dadurch unseren Beitrag, wertvolle Ressourcen zu sparen.

Die Zeiten, in denen die Wertschöpfungskette bei der reinen Auslieferung von Produkten endet, sind längst vorbei. Verlässliche und umfassende Serviceleistungen sind von entscheidender Bedeutung. Sie tragen nicht nur wesentlich zu einer hohen Kundenzufriedenheit bei, sondern werden durch die längere Produktnutzungsdauer der Anforderungen nach mehr Nachhaltigkeit gerecht. Mit außergewöhnlichem Service unterstützen wir zum Beispiel unsere Fachpartner dabei, Rundum-sorglos-Pakete anbieten zu können. Für unseren hohen Qualitätsanspruch und unser großes Leistungsvermögen in Sachen Service & Support wurden wir mit dem Gütesiegel „Service Champion 2022“ ausgezeichnet.

Mit der am Markt einzigartigen 5-Jahre-Herstellergarantie für Outdoor-Living-Produkte von WAREMA gehen Sie auf Nummer Sicher. Im Garantiefall sorgt die Garantie nicht nur für eine schnelle Reparatur, sondern vermeidet auch ungeplante Zusatzkosten.

Mit dem einzigartigen 10-Jahre-Schutzpaket von WAREMA genießen Sie das gute Gefühl eines Garantieschutzes noch länger. Profitieren Sie von 10 Jahren Herstellergarantie, schneller Reparatur im Schadensfall sowie dem zusätzlichen Wartungsservice für noch mehr Funktionssicherheit.

Bereits 2002 wurde bei WAREMA ein zertifiziertes Umweltmanagement eingeführt, das sowohl 2006 als auch 2015 und 2021 nach den ÖKOPROFIT-Kriterien re-zertifiziert wurde. ÖKOPROFIT steht für „Ökologisches Projekt für integrierte Umwelttechnik“. Es handelt sich um ein Kooperationsprojekt zwischen Kommunen und der Wirtschaft. Ziel ist es, die Betriebskosten der Unternehmen zu senken und dadurch die natürlichen Ressourcen zu schonen.

Mit unseren vielfältigen Verschattungslösungen tragen wir entscheidend zum Wohlbefinden Zuhause und zu einem effizienten Umgang mit Energie bei. Darüber hinaus engagieren wir uns auch mit weiteren Projekten für Nachhaltigkeit und das Wohlergehen der Menschen. Mit der Aktion Wipfelstürmer pflanzten wir nun bereits zum dritten Mal gemeinsam mit unseren Prime Partnern Bäume für einen nachhaltigen Klimaschutz. Denn wir möchten nicht nur mit energieeffizienten Produkten und nachhaltigem Handeln für den Klimaschutz eintreten, sondern auch gemeinsam mit unseren WAREMA Fachhändlern aktiv etwas für den Klimaschutz tun.

Besuchen Sie uns in einem unserer Sunlight Experience Center oder wenden Sie sich direkt an Ihren Fachhändler vor Ort, um ein Angebot für Ihre individuelle Lösung zu erhalten. Mit unserer Fachhändlersuche finden Sie garantiert den richtigen Partner für Ihr Projekt!