Die cleveren Steuerungssysteme von WAREMA sorgen ganz automatisch für das perfekte Wohlfühlklima zu jeder Tageszeit – ganz ohne manuelle Bedienung der Sonnenschutzprodukte. Angefangen von Funksystemen über Konventionelle Steuerungen für Wohnhäuser oder Bürogebäude, bis hin zu vernetzten Objektsteuerungen, bietet WAREMA für alle Anforderungen nicht nur die passende Lösung, sondern auch ideale und perfekt aufeinander abgestimmte Zusatzausstattungen.

Hardware zur Übermittlung von Messwerten von einer Wetterstation in mehrere Wisotronic oder WAREMA climatronic® Netze

Programmierkabel zum Einstellen von 230 V Motoren

Steckbarer Überspannungsschutz für Sonnenschutzantriebe und Steuerungen mit STAK 3/STAS 3 Verbindung

Notstrom-Kit zum automatischen Hochfahren von Sonnenschutzprodukten bei Netzausfall

Leitungsstecker und Leitungskupplung für Sonnenschutzantriebe

Geräteanschlussleitung für 24 V Sonnenschutzantriebe mit zusätzlichem Inkrementalgeber

Geräteanschlussleitung für 24 V Sonnenschutzantriebe mit zusätzlichem Inkrementalgeber

Geräteanschlussleitung für 24 V Sonnenschutzantriebe mit zusätzlichem Inkrementalgeber

Geräteanschlussleitung für 230 V Sonnenschutzantriebe

Geräteanschlussleitung für 230 V Sonnenschutzantriebe

Leitungsverlängerung für 230 V Sonnenschutzantriebe

  • Standrohr zur Befestigung von Messwertgebern
  • Stahlrohr, Durchmesser 49 mm, verzinkt
  • Standrohr zur Befestigung von Messwertgebern
  • Stahlrohr, Durchmesser 49 mm, verzinkt
  • Standrohr zur Befestigung von Messwertgebern Wind/Photo
  • Aluminium, pulverbeschichtet, RAL 9006
  • Wandabstand 150 mm

WAREMA unterstützt Sie gerne bei Ihrer elektrotechnischen Planung - Nutzen Sie unsere digitalen Serviceleistungen oder die persönliche Beratung durch unsere Experten.

Energieeffizienz, Komfort, Sicherheit und Flexibilität – das sind heute die Anforderungen an moderne Gebäude. Die intelligenten WAREMA Steuerungssysteme erfüllen all diese Anforderungen zuverlässig. Hier finden Sie Erweiterungen für das clevere Funksystem WMS, mit denen auch Mehrfamilienhäuser und Geschäftsgebäude ganz einfach zum smarten Gebäude werden.